Aktfoto

Aktfoto zum Valentinstag schenken

Aktphotographie als GeschenkImmer beliebter wird eine ganz persönliche und intime Art von Geschenken, die Aktphotographie. Dabei steht die ästhetische Darstellung des menschlichen Körpers im Vordergrund, die Sinnlichkeit und Vitalität gleichermaßen festhält. Spricht man von Aktphotographie, meint man eine besonders künstlerische Form der Fotografie, die nichts Anrüchiges an sich hat. Trotzdem gehört dieses Genre der Fotografie zu einem der heikelsten Gebiete. Nicht nur, weil sie von den Modellen manchmal mit Gefühlen wie Scham besetzt sein können, sondern, weil auch das Können des Fotografen hier unter Beweis gestellt wird. Bei einem Aktfoto trägt die Pose des Modells sowie der Lichteinfall und die benutzte Fototechnik zu einem gelungenen Meisterwerk bei. Gelingt das Aktshooting und die Aufnahme, wird es den Beschenkten allerdings überaus erfreuen und auch nach Jahren noch eine Erinnerung fürs Leben sein.

 

Die Geschichte der Aktphotographie

Aktdarstellung faszinierten schon immer bildende Künstler vergangener Zeiten. Dies erkennt man, sieht man sich heute die Meisterwerke angesehener Maler aus den verschiedensten Epochen an. Einer der ersten Aktfotografen war der Franzose Philippe Derussy, der neben anderen in erster Linie für Maler an den Akademie Aktfotos anfertigten, damit diese im 18. Jahrhundert Studien des menschlichen Körpers betreiben konnten. Denn Aktmodelle waren teurer als Fotografien. 1853 fertigte der Pariser Fotograf Félix-Jacques Moulin einige Pflichtexemplare für die städtische Nationalbibliothek an. Erst in den 1870er Jahren kam die erotische Aktphotographie in Mode, die dann nicht zu einem künstlerischen oder wissenschaftlichen Zweck ausgenommen wurde, sondern dem Betrachter, unter Einsatz von unterschiedlichen Hintergrundkulissen und dem direkten Blick des Modells in die Kamera, ein gewisses Prickeln hervorlocken sollte. Auch heute gibt es diese Unterschiede in der Aktphotographie, zwischen erotischen Aktfotos und Fotografien mit einem ästhetischen Hintergrund. Je nachdem, welchen Zweck ein geschenktes Aktfoto hat, sollte diesen feinen Unterschieden, in der Art der Darstellung vom menschlichen Körper, Beachtung geschenkt werden.

[notice noticeType=“info“ ]Tipp der Redaktion: Besonders schön und ästhetisch sind Aktfotos, wenn sie in Schwarz-Weiß gehalten sind. Auf diese Weise können besonders schöne Spiele mit Licht und Schatten auf dem Bild festgehalten werden./notice]

Das Aktfoto als einzigartiges Geschenk

Durch gewisse Feinheiten, die ein guter Fotograf stilistisch zu unterscheiden vermag, kann das Aktfoto als GeschenkideeResultat von einem Aktshooting verschiedene Emotionen im Betrachter auslösen. Je nachdem, ob man lieber eine erotische Aufnahme oder eine ästhetische ansprechende Aktphotographie verschenken möchte, sollte man vorab die entsprechenden Details mit dem Fotografen des Vertrauens abklären.

Wer ein solches Foto erhält, kann dies als einen tiefen Akt des Vertrauens und der Liebe ansehen. Manche möchten sich so ein Geschenk aber auch einfach sich selbst machen, um sich in späteren Lebensjahren an die eigene Jugend und Schönheit erinnern zu können. Erotik und Ästhetik können aber auch in einem Aktfoto zugleich dargestellt werden und genau darin befindet sich wohl die Kunst. Beim Aktshooting können Bedingungen geschaffen werden, die Lust am eigenen Körper, Erotik sowie pure Sinnlichkeit am Endprodukt ausstrahlen, um dem Liebsten oder der Liebsten ein Geschenk der ganz besonderen Art zu machen. Professionelle Aktfotografen werden sich viel Zeit für ein Beratungsgespräch sowie für die Vorstellung und die Wünsche ihre Kunden nehmen. Meist gibt es auch die Möglichkeit, vor Ort von einem Visagisten betreut zu werden, damit das Aktshooting und das Aktfoto einfach perfekt werden.

 

Die ideale Geschenkidee

Zu Weihnachten:
Ein Aktfoto ein besonders schönes und vor allem persönliches Weihnachtsgeschenk für den oder die Liebste. Schließlich gibt man nicht gegenüber jedem so viel von sich preis.
_______________________________
Bildrechte:

© DrabikPany. „Acts on Spodek“ Bestimmte Rechte vorbehalten. Quelle: Flickr.com
© dunikowski. „akt“ Bestimmte Rechte vorbehalten. Quelle: Flickr.com

 

Weitere Geschenkideen auf einem Blick